Ein Artikel der Redaktion

Verletzt und betrunken zu Fuß abgehauen Quakenbrücker hebt mit Pkw von Bahnschienen ab

Von Martin Schmitz | 12.11.2022, 13:01 Uhr

Ein 21-Jähriger aus Quakenbrück überschlug sich mit dem Pkw in Essen (Oldenburg). Verletzt und betrunken floh der junge Mann zu Fuß, kehrte aber kurz darauf zur Unfallstelle zurück.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche