Ein Artikel der Redaktion

Podcast aus Quakenbrück und der Prignitz "Das Gelbe vom Landei": Was hilft in Corona-Zeiten? Zurück aufs Land!

Von Katharina Preuth und Katharina Golze | 25.03.2020, 08:03 Uhr

Viel Platz, wenig Menschen und die Möglichkeit Kartoffeln zu pflanzen, lassen das Landleben inmitten der Corona-Krise sehr attraktiv erscheinen.

„Oh man, ich habe richtig Bock, was zu buddeln.“

Wie man sich am besten auf die Zombie-Apokalypse vorbereitet, erfahrt ihr hier in Folge 16 von "Das Gelbe vom Landei".

Mehr Informationen:

Das sind wir

Sie sind beide Journalistinnen. Sie sind beide auf dem Land aufgewachsen. Sie heißen beide Katharina. Die eine kommt aus der Kleinstadt Quakenbrück in Niedersachsen, die andere aus der Prignitz in Brandenburg. Mittlerweile wohnen sie längst in größeren Städten, aber das Leben auf dem Land hat sie geprägt. Vielleicht sind sie deshalb am Berliner Hauptbahnhof überfordert. Oder vertragen mehr Alkohol als andere.

Genau darum geht es in diesem Podcast. Um Klischees, Vegetarier, Homosexualität, Alkohol,… auf dem Land.

Mehr Informationen:

Fragen und Antworten

E-Mail: podcast@noz.de Instagram: @landei_podcast