Ein Artikel der Redaktion

Menslager Freunde sind traurig Kein Maigang zwischen Ankum und Kettenkamp: Spaßmobil bleibt in der Garage

Von Bjoern Thienenkamp | 29.04.2021, 21:05 Uhr

„58 beim Meiern“ heißt ein Menslager Freundeskreis, der sich in der Zeit vor Corona häufig zu Spieleabenden traf. Und die Freunde bauten ein Gefährt, das bei Ausflügen für Getränke, Gegrilltes und Musik sorgte, insbesondere bei den Touren am 1. Mai. Doch diesmal bleibt das Spaßmobil wieder in der Garage.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden