Ein Artikel der Redaktion

Massiver Wahlbetrug im Jahr 2016 So will die Samtgemeinde Artland Manipulationen bei der Briefwahl verhindern

Von Christian Geers | 04.09.2021, 18:08 Uhr

Die Kommunalwahl vor fünf Jahren brachte die Stadt Quakenbrück bundesweit in die Schlagzeilen: Bei der Briefwahl hatte es – wie sich hinterher herausstellte – massenhaft Manipulationen gegeben. Was unternimmt die Samtgemeinde Artland, um Wahlbetrug zu verhindern?

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche