Ein Artikel der Redaktion

Finger in Stanze eingeklemmt Mitarbeiterin einer Nortruper Wurstfabrik verletzt sich

23.07.2014, 09:21 Uhr

In einer Wurstfabrik in Nortrup hat sich eine Mitarbeiterin der Produktion in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch den Finger in einer Stanze eingeklemmt. Die 58-Jährige zog sich keine schlimmeren Verletzungen zu.

Mitarbeiter halfen der Verletzten, sodass die herbeigerufene Feuerwehr nicht mehr eingreifen musste. Die 58-Jährige hatte sich den Finger aus Unachtsamkeit in der Stanze eingeklemmt, wie die Polizei mitteilt.

Die Frau wurde nach Angaben von Nordwestmedia mit einem Krankenwagen in eine Klinik gebracht.