Ein Artikel der Redaktion

Podcast aus Quakenbrück und der Prignitz "Das Gelbe vom Landei": Corona oder Zombie-Apokalypse?

Von Katharina Golze | 11.03.2020, 07:00 Uhr

Corona. Das Thema ist überall - auch auf dem Land. Über Hamstereinkäufe, Verunsicherung und den besten Händewasch-Song.

Das Thema ist ernst, aber man muss es auch nicht übertreiben. Daher haben sich Katharina Preuth und Katharina Golze in der neuen Podcastfolge dem Virus mit etwas Humor genähert, aber auch darüber gesprochen, wie sie die Situation auf dem Land erleben. Gibt es hier Hamsterkäufe? Sind die Menschen verunsichert? Und wie bereiten wir uns am besten auf eine Zombie-Apokalypse vor?

Das Wichtigste: Keine Panik verbreiten und Hände waschen! Am besten 30 Sekunden lang. Das heißt, zweimal "Happy Birthday" singen. Noch andere Lieder zum Hände-Waschen hier.

„Wie schafft man es 30 Sekunden die Hände zu waschen? Entweder zweimal "Happy Birthday" singen oder einmal das Vaterunser aufsagen.“

Mehr Informationen:

Das sind wir,

Sie sind beide Journalistinnen. Sie sind beide auf dem Land aufgewachsen. Sie heißen beide Katharina. Die eine kommt aus der Kleinstadt Quakenbrück in Niedersachsen, die andere aus der Prignitz in Brandenburg. Mittlerweile wohnen sie längst in größeren Städten, aber das Leben auf dem Land hat sie geprägt. Vielleicht sind sie deshalb am Berliner Hauptbahnhof überfordert. Oder vertragen mehr Alkohol als andere.Genau darum geht es in diesem Podcast. Um Klischees, Vegetarier, Homosexualität, Alkohol,… auf dem Land.

Mehr Informationen:

Fragen und Antworten

E-Mail: podcast@noz.deInstagram: @landei_podcast