Ein Artikel der Redaktion

Muttertagskonzert auf dem Marktplatz Burgmannskapelle Quakenbrück feiert mit Verspätung

Von Björn Thienenkamp | 09.05.2022, 13:08 Uhr

Eigentlich wollte die Burgmannskapelle Quakenbrück ihr 40-jähriges Bestehen bereits vor zwei Jahren feiern, aber dann kam das Coronavirus. Nun holen die musikalischen Botschafter der Burgmannstadt die Feiern nach. Los ging es mit einem Muttertagkonzert auf dem Marktplatz.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden