Ein Artikel der Redaktion

Bagger im Einsatz Erste Tagesklinik in Quakenbrück wird abgerissen

Von Josef Pohl, Josef Pohl | 09.06.2016, 00:57 Uhr

Am Mittwoch haben die Abrissarbeiten an der ehemaligen Tagesklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Christlichen Krankenhauses in Quakenbrück begonnen.

Die ehemalige Tagesklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Christlichen Krankenhauses in Quakenbrück ist bald nicht nur Geschichte, sondern auch vom Erdboden verschwunden. Am Mittwoch war der Abrissbagger kräftig in Aktion.

Das Krankenhaus, seit 1978 mit einer Psychiatrie ausgestattet, hatte 1992 das Gebäude am Zoppoter Weg als erste Tagesklinik in Niedersachsen eröffnet und damit Maßstäbe gesetzt. Im vergangenen Jahr war dann das bisherige Gebäude durch die beiden neuen Tageskliniken für Psychiatrie und Psychosomatik ersetzt worden.