Ein Artikel der Redaktion

Auto geriet ins Schleudern Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Badbergen

Von PM. | 19.06.2018, 13:00 Uhr

Eine 24-jährige Frau und ein achtjähriges Mädchen sind am Montagabend bei einem Verkehrsunfall in Badbergen schwer verletzt worden. Drei weitere Kinder kamen mit dem Schrecken davon.

Nach Auskunft der Polizei ereignete sich der Unfall gegen 20.20 Uhr auf der Holdorfer Chaussee. Nach ersten Erkenntnissen war eine Autofahrerin in Richtung Quakenbrück unterwegs, als sie auch noch nicht geklärter Ursache nach nach rechts von der Straße abkam. Der Wagen, ein Ford Ka, geriet ins Schleudern und landete schließlich im Graben.

Drei Kinder unverletzt

Dabei wurden die 24-jährige Fahrerin und ein achtjähriges Mädchen schwer verletzt. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Unverletzt blieben die drei anderen Kinder zwischen drei und acht Jahren, die ebenfalls im Wagen saßen. Am Fahrzeug entstand laut Polizei ein wirtschaftlicher Totalschaden.