Ein Artikel der Redaktion

Interview mit Frauke Borgstede Artland smart: Klick für Klick die Angebote der Region entdecken

Von Christian Geers | 01.10.2020, 20:08 Uhr

Die Samtgemeinde Artland will in den kommenden drei Jahren eine digitale Plattform entwickeln, die Quakenbrück, Badbergen, Menslage und Nortrup Antworten gibt auf viele alltägliche Fragen: Wann fährt der nächste Bus? Welches Restaurant bietet einen Mittagstisch an? Wo gibt es einen E-Bike-Verleih? Mit dieser Idee hat die Kommune das Land Niedersachsen überzeugt – und ist in das Förderprogramm „Zukunftsräume Niedersachsen“ aufgenommen worden. Wirtschaftsförderin Frauke Borgstede erklärt, was es damit auf sich hat.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden