Ein Artikel der Redaktion

33 Bauplätze Hakenkamp-Ost in Quakenbrück komplett erschlossen

12.07.2014, 17:28 Uhr

pm/cg Quakenbrück. Zeitlich perfekt im Plan liegt die Erschließung des neuen Baugebietes Hakenkamp-Ost in der Stadt Quakenbrück.

Auf einer Fläche von gut zweieinhalb Hektar sind 33 neue Baugrundstücke entstanden. Die ersten Häuslebauer werden bereits zum Ende des Jahres ihr Eigenheim beziehen können. Die Erschließung des Baugebietes begann Ende vergangenen Jahres. In Zusammenarbeit mit einem privaten Investor aus Quakenbrück übernahm der Wasserverband Bersenbrück laut Pressemitteilung die Projektleitung des Kanalbaus. Nach acht Monaten Bauphase sind alle Regen- und Schmutzkanäle sowie ein neues Regenrückhaltebecken fertiggestellt und alle Baugrundstücke für den Hausanschluss ans Kanalnetz vorbereitet.

Rund 22 Grundstücke sind derzeit bereits verkauft. Im Zuge der Baumaßnahme wurde die alte, über vierzig Jahre alte Abwasserleitung, die die südlich angrenzenden Siedlungen und ein Ferienhausgebiet entsorgt, ausgetauscht. Die Arbeiten hierfür waren sehr umfangreich, da auch die neue Abwasserleitung in drei Meter Tiefe liegt.

Für das Baugebiet neu verlegt wurde der Regenkanal, der entsprechend der zu erwartenden höheren Niederschlagsmengen ausreichend dimensioniert wurde. Ohne Beanstandung verlief auch die Abnahme der Baumaßnahme mit dem beteiligten Ingenieurbüro, dem Bauunternehmen und der Stadt Quakenbrück.

Die Stadt Quakenbrück bietet im Baugebiet am Steimelager Weg 14 eigene Grundstücke zum Verkauf an. Insgesamt entstehen dort im dritten Bauabschnitt 30 Grundstücke.