Ein Artikel der Redaktion

Blick in die Bonnus-Bibel Superintendent Hans Hentschel mit Gästen in Quakenbrück

Von Mirko Nordmann und Jürgen Ackmann | 14.06.2019, 21:16 Uhr

Nach gut acht Jahren ist Schluss: Der Superintendent des Kirchenkreises Bramsche, Hans Hentschel, wird am Sonntag in um 14.30 Uhr in der St. Marienkirche in Bramsche von Landessuperintendentin Birgit Klostermeier offiziell in den Ruhestand verabschiedet. Am Freitag besucht Hentschel noch mit Freuden aus England die St. Sylvesterkirche in

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.