Ein Artikel der Redaktion

Adolina Gordon verliert Ratsmandat Samtgemeinde Artland fordert Schadensersatz von Briefwahlfälschern

Von Christian Geers | 29.06.2020, 15:45 Uhr

Sechs wegen Wahlfälschung verurteilte ehemalige Kommunalpolitiker aus der Stadt Quakenbrück und ein weiterer verurteilter Wahlbetrüger bekommen Post von der Samtgemeinde Artland. Die Kommune will von ihnen die Kosten erstattet bekommen, die ihr für die Wiederholung der Briefwahl entstanden sind.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche