Ein Artikel der Redaktion

Freizeit für Menschen mit Behinderungen Quakenbrücker HEP-Schüler werben auf Youtube für Inklusionsprojekt

Von Anita Lennartz | 16.06.2020, 11:08 Uhr

Für die Schüler des Oberkurses der Schule für Heilerziehungspflege (HEP) in Quakenbrück ist das aktuell von ihnen erarbeitete Inklusionsprojekt eine Herzensangelegenheit: Sie suchen Ehrenamtliche, die Menschen mit Behinderungen bei deren Freizeitgestaltung unterstützen. Statt ihr Anliegen wie geplant vor Ort vorzustellen, präsentieren die Jugendlichen es nun aufgrund der Corona-Pandemie per Video.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche