Ein Artikel der Redaktion

Bücher in leichter Sprache Wie das Team des Mehrgenerationenhaus Quakenbrück Analphabeten hilft

Von Bernard Middendorf | 07.09.2020, 15:54 Uhr

Anlässlich des Weltalphabetisierungstag am 8. September erinnert auch das Mehrgenerationenhaus Quakenbrück daran, dass etwa 7,5 Millionen Erwachsene in Deutschland nicht ausreichend lesen und schreiben können. Sie gelten damit als funktionale Analphabeten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden