Ein Artikel der Redaktion

Prozessauftakt in Osnabrück Tod im Vollrausch: Mann aus Quakenbrück schweigt vor dem Landgericht

Von Andreas Wenk | 27.10.2020, 06:52 Uhr

Am Montag hat vor der 6. Großen Strafkammer des Landgerichtes Osnabrück der Prozess gegen einen 31-jährigen Mann aus Quakenbrück begonnen. Er soll im Mai 2020 in der Wohnung seiner Mutter in Quakenbrück einen Mann erstochen haben.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden