„La rivière de soie“ im Burgtheater Französischer Chansonabend in Lingen

Mit „La rivière de soie“ werden Lieder aus den 1960er-Jahren präsentiert. Foto: AgenturMit „La rivière de soie“ werden Lieder aus den 1960er-Jahren präsentiert. Foto: Agentur

LIngen. In der kommenden Woche eröffnet das Lingener Burgtheater des Instituts für Theaterpädagogik die neue Spielzeit 2013/2014 mit einem Chansonabend der Gruppe „La voix est libre“ aus Frankreich.

Die Sängerin und Schauspielerin Pascale Ben interpretiert im Rahmen von La rivière de soie – Der Fluss aus Seide – Chansons aus den 60er-Jahren von Angèle Vannier und Serge Gainsbourg. Einige dieser Werke wurden im letzten Jahrhundert beson

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN