zuletzt aktualisiert vor

Bildergalerie Musikszene Osnabrück - Proberäume am Limberg

Um die 300 aktive Bands gibt es derzeit in Osnabrück, und alle müssen proben. Viele von ihnen sind in der ehemaligen Limberg-Kaserne untergekommen. Doch das politische Tagesgeschäft bedroht die Musikbiotope: Das Areal soll von der Bima in den Besitz d

Henning Hammoor von "Alphamay" nimmt in seinem Probenraum in der Limbergkaserne Osnabrück auf. Foto: David Ebener
1/16
Henning Hammoor von "Alphamay" nimmt in seinem Probenraum in der Limbergkaserne Osnabrück auf. Foto: David Ebener
Für die „harten Jungs“ von Bloodshed in Paradise" ... Foto: David Ebener
2/16
Für die „harten Jungs“ von Bloodshed in Paradise" ... Foto: David Ebener
... um Frontmann Dennis Lachmann ... Foto: David Ebener
3/16
... um Frontmann Dennis Lachmann ... Foto: David Ebener
... kommt nach den anstrengenden Proben die Entspannung am Billardtisch - nach ihren ganz eigenen Hausregeln. Foto: David Ebener
4/16
... kommt nach den anstrengenden Proben die Entspannung am Billardtisch - nach ihren ganz eigenen Hausregeln. Foto: David Ebener
"Regel Nr. 7: Lege deinen linken Fuß beim Stoßen auf den Tisch". Foto: David Ebener
5/16
"Regel Nr. 7: Lege deinen linken Fuß beim Stoßen auf den Tisch". Foto: David Ebener
Im angrenzenden Raum jammen Felix Hemker (Keyboard), Marius Bruns (Drums) und Alexander Urgien (Gitarre) ... Foto: David Ebener
6/16
Im angrenzenden Raum jammen Felix Hemker (Keyboard), Marius Bruns (Drums) und Alexander Urgien (Gitarre) ... Foto: David Ebener
... deren elektronisches Basswummern im gesamten Kasernengebäude zu spüren ist. Foto: David Ebener
7/16
... deren elektronisches Basswummern im gesamten Kasernengebäude zu spüren ist. Foto: David Ebener
Marco Gausmann vom Musikbüro vermittelt Auftritte, berät Bands und ist generell Ansprechpartner für Musiker. Foto: David Ebener
8/16
Marco Gausmann vom Musikbüro vermittelt Auftritte, berät Bands und ist generell Ansprechpartner für Musiker. Foto: David Ebener
Für Gausmann ist die "Probenraumsituation zurzeit noch äußerst zufriedenstellend". Foto: David Ebener
9/16
Für Gausmann ist die "Probenraumsituation zurzeit noch äußerst zufriedenstellend". Foto: David Ebener
Heinz Christian "Cris" Frickenschmidt (links) und Henning Hammoor von "Alphamay" sehen das etwas anders. Foto: David Ebener
10/16
Heinz Christian "Cris" Frickenschmidt (links) und Henning Hammoor von "Alphamay" sehen das etwas anders. Foto: David Ebener
Die beiden Musiker fürchten den Abriss der Probenraumbaracken am Limberg, der wohl mehr als 100 Bands obdachlos machen würde. Foto: David Ebener
11/16
Die beiden Musiker fürchten den Abriss der Probenraumbaracken am Limberg, der wohl mehr als 100 Bands obdachlos machen würde. Foto: David Ebener
"Das wäre eine Katastrophe", sagt Henning Hammoor. Foto: David Ebener
12/16
"Das wäre eine Katastrophe", sagt Henning Hammoor. Foto: David Ebener
Henning und Cris blicken auf 8 schöne Jahre Unteroffizierskasinoprobenraumgeschichte zurück und würden gerne noch ein paar Jahre dranhängen. Foto: David Ebener
13/16
Henning und Cris blicken auf 8 schöne Jahre Unteroffizierskasinoprobenraumgeschichte zurück und würden gerne noch ein paar Jahre dranhängen. Foto: David Ebener
Für Cris wäre die Suche nach neuen Räumlichenkeiten mit einer weiteren Hürde verbunden: Als Rollstuhlfahrer ist er auf einen barrierefreien Zugang angewiesen. Foto: David Ebener
14/16
Für Cris wäre die Suche nach neuen Räumlichenkeiten mit einer weiteren Hürde verbunden: Als Rollstuhlfahrer ist er auf einen barrierefreien Zugang angewiesen. Foto: David Ebener
Auch das gehört zur Musikkultur: Krügers Randgruppe entspannt bei einem Bier. Foto: David Ebener
15/16
Auch das gehört zur Musikkultur: Krügers Randgruppe entspannt bei einem Bier. Foto: David Ebener
Foto: David Ebener
16/16
Foto: David Ebener
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN