zuletzt aktualisiert vor

Bildergalerie Erster Lotter Gartenmarkt

Warmes Frühlingswetter zog bereits kurz nach Beginn des ersten Lotter Gartenmarkts zahlreiche Besucher an. Sie genossen  Sonne und Beisammensein auf dem Marktplatz. Foto: Ursula Holtgrewe
1/28
Warmes Frühlingswetter zog bereits kurz nach Beginn des ersten Lotter Gartenmarkts zahlreiche Besucher an. Sie genossen Sonne und Beisammensein auf dem Marktplatz. Foto: Ursula Holtgrewe
Gute Laune haben als "Samenspender" Mattias Pfordt (von links) sowie Wolfgang und Elisabeth Johanniemann. Foto: Ursula Holtgrewe
2/28
Gute Laune haben als "Samenspender" Mattias Pfordt (von links) sowie Wolfgang und Elisabeth Johanniemann. Foto: Ursula Holtgrewe
Immer ein Erlebnis ist es, wenn Apfelbaumfachmann Georg Fels den richtigen Schnitt erklärt und zeigt. Foto: Ursula Holtgrewe
3/28
Immer ein Erlebnis ist es, wenn Apfelbaumfachmann Georg Fels den richtigen Schnitt erklärt und zeigt. Foto: Ursula Holtgrewe
Verständlich und mit groeßr Fachkunde demonstriert Georg Fels den richtigen Schnitt für Apfelbäume. Foto: Ursula Holtgrewe
4/28
Verständlich und mit groeßr Fachkunde demonstriert Georg Fels den richtigen Schnitt für Apfelbäume. Foto: Ursula Holtgrewe
Rosenfachmann Helmut Feldkamp (rechts) berät ausführlich über die Königin der Rosen. Foto: Ursula Holtgrewe
5/28
Rosenfachmann Helmut Feldkamp (rechts) berät ausführlich über die Königin der Rosen. Foto: Ursula Holtgrewe
Über bienenfreundliche Gärten und Apfelblüten referierte Dr. Inge Uetrecht. Foto: Ursula Holtgrewe
6/28
Über bienenfreundliche Gärten und Apfelblüten referierte Dr. Inge Uetrecht. Foto: Ursula Holtgrewe
Gute besucht war im Haus Hehwerth der Vortrag über insektenfreundliches Gärtnern. Foto: Ursula Holtgrewe
7/28
Gute besucht war im Haus Hehwerth der Vortrag über insektenfreundliches Gärtnern. Foto: Ursula Holtgrewe
Bei der Wildbienenausstellung zeigen der Tecklenburger Kreisimker Thomas Leeker und seine Begleiterin Sabine wie Solitärbienen einen Röhre füllen. Foto: Ursula Holtgrewe
8/28
Bei der Wildbienenausstellung zeigen der Tecklenburger Kreisimker Thomas Leeker und seine Begleiterin Sabine wie Solitärbienen einen Röhre füllen. Foto: Ursula Holtgrewe
Als Modell sind hier die Stadien einer Solitärbiene dargestellt: (von rechts) Ei mit Pollennahrung, ausgewachsene Larve, Larve in gesponnenem Kokon. Foto: Ursula Holtgrewe
9/28
Als Modell sind hier die Stadien einer Solitärbiene dargestellt: (von rechts) Ei mit Pollennahrung, ausgewachsene Larve, Larve in gesponnenem Kokon. Foto: Ursula Holtgrewe
Detailgetreu malte Hugh Naismith den Ohrenkneifer, der für die Ausstellung vergrößert wurde. Foto: Ursula Holtgrewe
10/28
Detailgetreu malte Hugh Naismith den Ohrenkneifer, der für die Ausstellung vergrößert wurde. Foto: Ursula Holtgrewe
Die Raupe des großen Gabelschwanzfalters stammt von Hugh Naismith. Foto: Ursula Holtgrewe
11/28
Die Raupe des großen Gabelschwanzfalters stammt von Hugh Naismith. Foto: Ursula Holtgrewe
Da bleibt nur das Strahlen: Ursula Wilm-Chemnitz und Marc-Philipp Nikolay freuen sich über das tolle Frühlingswetter und die gute Resonanz. Foto: Ursula Holtgrewe
12/28
Da bleibt nur das Strahlen: Ursula Wilm-Chemnitz und Marc-Philipp Nikolay freuen sich über das tolle Frühlingswetter und die gute Resonanz. Foto: Ursula Holtgrewe
Beim Deutsch-Französischen Förderverein bieten Ulrike Wieligmann (links) und Pierrette Tisserand-Ennen Cidre und Apfelspezialitäten an. Foto: Ursula Holtgrewe
13/28
Beim Deutsch-Französischen Förderverein bieten Ulrike Wieligmann (links) und Pierrette Tisserand-Ennen Cidre und Apfelspezialitäten an. Foto: Ursula Holtgrewe
Kulinarische Köstlichkeiten gibt es am Stand der Flüchtlingshilfe. Foto: Ursula Holtgrewe
14/28
Kulinarische Köstlichkeiten gibt es am Stand der Flüchtlingshilfe. Foto: Ursula Holtgrewe
Geschminkt sind Emma (links) und Kate in Schmetterlingsrollen geschlüpft. Foto: Ursula Holtgrewe
15/28
Geschminkt sind Emma (links) und Kate in Schmetterlingsrollen geschlüpft. Foto: Ursula Holtgrewe
Fachsimpeleien beim Verein Mühle Bohle über Insektenhotels zum Selberbauen. Foto: Ursula Holtgrewe
16/28
Fachsimpeleien beim Verein Mühle Bohle über Insektenhotels zum Selberbauen. Foto: Ursula Holtgrewe
Geschmackvoll dekoriert sind die Stände vorm Haus Hehwerth. Foto: Ursula Holtgrewe
17/28
Geschmackvoll dekoriert sind die Stände vorm Haus Hehwerth. Foto: Ursula Holtgrewe
Hochbeete bauten Friedhelm Lange (links) und Friedhelm Schröer für den Verein "Für Lotte". Foto: Ursula Holtgrewe
18/28
Hochbeete bauten Friedhelm Lange (links) und Friedhelm Schröer für den Verein "Für Lotte". Foto: Ursula Holtgrewe
Die kleinen Rapsglanzkäfer fliegen auf alles, was gelb ist. Foto: Ursula Holtgrewe
19/28
Die kleinen Rapsglanzkäfer fliegen auf alles, was gelb ist. Foto: Ursula Holtgrewe
Hingucker-Banner: Eine Biene mit Pollenpäckchen sucht Nektar. Foto: Ursula Holtgrewe
20/28
Hingucker-Banner: Eine Biene mit Pollenpäckchen sucht Nektar. Foto: Ursula Holtgrewe
Geduldig lässt sich Chirill von Thekla Hasselkuß in einen Drachosaurus verwandeln. Foto: Ursula Holtgrewe
21/28
Geduldig lässt sich Chirill von Thekla Hasselkuß in einen Drachosaurus verwandeln. Foto: Ursula Holtgrewe
Muffins und Maibowle gibt es bei Hildegard Brömlage (links) und Gabi Menge vom Kunstkreis Lotte. Foto: Ursula Holtgrewe
22/28
Muffins und Maibowle gibt es bei Hildegard Brömlage (links) und Gabi Menge vom Kunstkreis Lotte. Foto: Ursula Holtgrewe
Freude bereitet Marion (von links), Julian und Luis das Bestücken des Insektenhotels beim Stand des Wersener Mühlenvereins. Foto: Ursula Holtgrewe
23/28
Freude bereitet Marion (von links), Julian und Luis das Bestücken des Insektenhotels beim Stand des Wersener Mühlenvereins. Foto: Ursula Holtgrewe
Als gute Seelen der Anbieter, hier Elke Albrecht (von links) mit Carola Albrecht, sind Sabine Flender und Ingrid Borgmeier mit Kaffee unterwegs. Foto: Ursula Holtgrewe
24/28
Als gute Seelen der Anbieter, hier Elke Albrecht (von links) mit Carola Albrecht, sind Sabine Flender und Ingrid Borgmeier mit Kaffee unterwegs. Foto: Ursula Holtgrewe
Auch auf dem Rasen vorm evangelischen Gemeindehaus "Arche" standen Stühle und Tische für Besucher der ökumenischen Cafeteria. Foto: Ursula Holtgrewe
25/28
Auch auf dem Rasen vorm evangelischen Gemeindehaus "Arche" standen Stühle und Tische für Besucher der ökumenischen Cafeteria. Foto: Ursula Holtgrewe
Als "Neubürger" steht dieses Paar nun vorm Haus Hehwerth. Foto: Ursula Holtgrewe
26/28
Als "Neubürger" steht dieses Paar nun vorm Haus Hehwerth. Foto: Ursula Holtgrewe
Attraktiv geworden vorm Haus Hehwerth ist es auch mit dem neu gestrichenen Pflug . Foto: Ursula Holtgrewe
27/28
Attraktiv geworden vorm Haus Hehwerth ist es auch mit dem neu gestrichenen Pflug . Foto: Ursula Holtgrewe
Anerkennung erhielt auch das Fachwerk frü ein großes Insektenhotel "Made by Servicebetrieb". Foto: Ursula Holtgrewe
28/28
Anerkennung erhielt auch das Fachwerk frü ein großes Insektenhotel "Made by Servicebetrieb". Foto: Ursula Holtgrewe
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN