zuletzt aktualisiert vor

Bildergalerie Glandorf: Rosenmontagszug mit Herz

Mit einem kunterbunten Bumerang stürmen unter anderem die als Sportler verkleideten Schüler der Ludwig-Windthorst-Schule das Rathaus.  Angefeuert werden sie von André Winterberg, der auch später als Moderator humorvoll den Zug kommentiert. Foto: Michael Gründel
1/30
Mit einem kunterbunten Bumerang stürmen unter anderem die als Sportler verkleideten Schüler der Ludwig-Windthorst-Schule das Rathaus. Angefeuert werden sie von André Winterberg, der auch später als Moderator humorvoll den Zug kommentiert. Foto: Michael Gründel
Fröhlich stürmen die Jecken schließlich das Rathaus. Foto: Michael Gründel
2/30
Fröhlich stürmen die Jecken schließlich das Rathaus. Foto: Michael Gründel
Dort sorgen die überrumpelten Ratsmitarbeiter für ihre Erober: Mit Bonbons und Minischaumküssen stärken sich die Jecken für den bevorstehenden Umzug. Foto: Michael Gründel
3/30
Dort sorgen die überrumpelten Ratsmitarbeiter für ihre Erober: Mit Bonbons und Minischaumküssen stärken sich die Jecken für den bevorstehenden Umzug. Foto: Michael Gründel
Lange Zeit, um den Triumph zu genießen bleibt jedoch nicht. Foto: Michael Gründel
4/30
Lange Zeit, um den Triumph zu genießen bleibt jedoch nicht. Foto: Michael Gründel
Es kann durchaus Vorteile haben ein Einhorn zu sein, wennn man auf der Mitfahrerbank auf einen freundlichen Autofahrer wartet. Foto: Michael Gründel
5/30
Es kann durchaus Vorteile haben ein Einhorn zu sein, wennn man auf der Mitfahrerbank auf einen freundlichen Autofahrer wartet. Foto: Michael Gründel
Andere werden dann auch schon mal zur alten Frau: Die "stets bemühten" nehmen in diesem Jahr die Mitfahrerbank aufs Korn. Mit einem Strandbuggy ziehen sie ihren Wagen durch das Dorf. Foto: Michael Gründel
6/30
Andere werden dann auch schon mal zur alten Frau: Die "stets bemühten" nehmen in diesem Jahr die Mitfahrerbank aufs Korn. Mit einem Strandbuggy ziehen sie ihren Wagen durch das Dorf. Foto: Michael Gründel
Glandorf: Helau! Foto: Michael Gründel
7/30
Glandorf: Helau! Foto: Michael Gründel
"Der Christophurus Kindergarten wartet auf ein neues Haus", berichtet das Mainzelmännchen und Moderator André Winterberg. Damit das Glück in diesem Jahr bleibt, sind die Kinder und Erzieherinnen als Glücksbringer unterwegs. Foto: Michael Gründel
8/30
"Der Christophurus Kindergarten wartet auf ein neues Haus", berichtet das Mainzelmännchen und Moderator André Winterberg. Damit das Glück in diesem Jahr bleibt, sind die Kinder und Erzieherinnen als Glücksbringer unterwegs. Foto: Michael Gründel
Foto: Michael Gründel
9/30
Foto: Michael Gründel
Maria Trentmann gleich mit mehreren Glückssymbolen: Kleeblatt, Schornsteinfeger, Glücksschweinchen. Passieren kann so ausgestattet eigentlich nichts mehr. Foto: Michael Gründel
10/30
Maria Trentmann gleich mit mehreren Glückssymbolen: Kleeblatt, Schornsteinfeger, Glücksschweinchen. Passieren kann so ausgestattet eigentlich nichts mehr. Foto: Michael Gründel
Foto: Michael Gründel
11/30
Foto: Michael Gründel
Sportlich unterwegs sind die Schüler der Ludwig-Windthorst-Schule mit dem stellvertretenden Schulleiter Michael Fritze. Foto: Michael Gründel
12/30
Sportlich unterwegs sind die Schüler der Ludwig-Windthorst-Schule mit dem stellvertretenden Schulleiter Michael Fritze. Foto: Michael Gründel
Wenn König Paul Harwerth kommt heißt es großer Bahnhof im kleinen Glandorf. Seit sieben Jahren organisiert er nun den Umzug und hat ihn zu dem gemacht, was er ist. So kann es weitergehen. Foto: Michael Gründel
13/30
Wenn König Paul Harwerth kommt heißt es großer Bahnhof im kleinen Glandorf. Seit sieben Jahren organisiert er nun den Umzug und hat ihn zu dem gemacht, was er ist. So kann es weitergehen. Foto: Michael Gründel
Foto: Michael Gründel
14/30
Foto: Michael Gründel
Kommt Zeit, kommt Rad ist das Motto der Einradfahrer und es geht um die natürliche Evolution: Erst auf zwei Beine, dann aufs Rad. Foto: Michael Gründel
15/30
Kommt Zeit, kommt Rad ist das Motto der Einradfahrer und es geht um die natürliche Evolution: Erst auf zwei Beine, dann aufs Rad. Foto: Michael Gründel
Rathaussturm und Karnevalszug am Rosenmontag in Glandorf. Foto: Michael Gründel
16/30
Rathaussturm und Karnevalszug am Rosenmontag in Glandorf. Foto: Michael Gründel
Foto: Michael Gründel
17/30
Foto: Michael Gründel
Wer ist das? Ein kleiner Schneemann mit riesenkräften? Foto: Michael Gründel
18/30
Wer ist das? Ein kleiner Schneemann mit riesenkräften? Foto: Michael Gründel
Die Schierluder bringen zu ihrem 15. Jubiläum die Landesgartenschau nach Glandorf - oder zumundist auf den Rosenmontagszug. Foto: Michael Gründel
19/30
Die Schierluder bringen zu ihrem 15. Jubiläum die Landesgartenschau nach Glandorf - oder zumundist auf den Rosenmontagszug. Foto: Michael Gründel
Nicht nur Glandorf, auch Schwege bewegt und bringt viele Themen mit: Von der Weihnachtsbeleuchtung bis zum Kneipensterben. Ein bisschen humorvolle Kritik darf auf keinen Rosenmontagszug fehlen. Foto: Michael Gründel
20/30
Nicht nur Glandorf, auch Schwege bewegt und bringt viele Themen mit: Von der Weihnachtsbeleuchtung bis zum Kneipensterben. Ein bisschen humorvolle Kritik darf auf keinen Rosenmontagszug fehlen. Foto: Michael Gründel
Foto: Michael Gründel
21/30
Foto: Michael Gründel
Auch der Johannis-Kindergarten ist mit einem wunderschönen Wagen dabei. Foto: Michael Gründel
22/30
Auch der Johannis-Kindergarten ist mit einem wunderschönen Wagen dabei. Foto: Michael Gründel
Und auch der Schweger Ortsrat macht mit: Mitfahrbank macht mobil ist sein Motto. Foto: Michael Gründel
23/30
Und auch der Schweger Ortsrat macht mit: Mitfahrbank macht mobil ist sein Motto. Foto: Michael Gründel
Und schließlich machen sogar Vampire den Tag zur Nacht. Die Gruppe Sonntagsbier ganz im Zeichen von Graf Drakula. Foto: Michael Gründel
24/30
Und schließlich machen sogar Vampire den Tag zur Nacht. Die Gruppe Sonntagsbier ganz im Zeichen von Graf Drakula. Foto: Michael Gründel
Das Kneipensterben ist das Thema der Nachbarschaft Hangbaum. Die Schankerlaubnis wäre nach eigenen Angaben hier in guten Händen. Foto: Michael Gründel
25/30
Das Kneipensterben ist das Thema der Nachbarschaft Hangbaum. Die Schankerlaubnis wäre nach eigenen Angaben hier in guten Händen. Foto: Michael Gründel
Foto: Michael Gründel
26/30
Foto: Michael Gründel
Foto: Michael Gründel
27/30
Foto: Michael Gründel
Foto: Michael Gründel
28/30
Foto: Michael Gründel
Hier nicht im Bild. Aber auch der kfd Glandorf war mit viel Stimmung und froher Hoffnung auf eine schnelle Renovierung der kleinen Turnhalle mit dabei. Foto: Michael Gründel
29/30
Hier nicht im Bild. Aber auch der kfd Glandorf war mit viel Stimmung und froher Hoffnung auf eine schnelle Renovierung der kleinen Turnhalle mit dabei. Foto: Michael Gründel
Vor Anker gegangen sind am Rosenmontag auch die Wikinger. Foto: Michael Gründel
30/30
Vor Anker gegangen sind am Rosenmontag auch die Wikinger. Foto: Michael Gründel
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN