Bildergalerie „Fest der 1000 Fackeln“ in Bad Laer

„Fest der 1000 Fackeln“ in Bad Laer Auch ohne Feuerwerk präsentierten die Organisatoren des Kur- und Verkehrsvereins beim „Fest der 1000 Fackeln“ in Bad Laer ein abwechslungsreiches und funkensprühendes Showprogramm auf dem Glockensee.

Bis zu 2500 Liter Wasser pro Minute schossen aus über 650 Düsen in perfekt abgestimmten Choreografien in den Bad Laerer Abendhimmel. Aus rund 150 Teilen besteht die von Hand betriebene Wasserorgel, deren Fontänen zu späterer Stunde. Foto: Swaantje Hehmann
1/10
Bis zu 2500 Liter Wasser pro Minute schossen aus über 650 Düsen in perfekt abgestimmten Choreografien in den Bad Laerer Abendhimmel. Aus rund 150 Teilen besteht die von Hand betriebene Wasserorgel, deren Fontänen zu späterer Stunde. Foto: Swaantje Hehmann
Fest der Tausend Fackeln 2018 in Bad Laer. Foto: Swaantje Hehmann
2/10
Fest der Tausend Fackeln 2018 in Bad Laer. Foto: Swaantje Hehmann
Bis zu 2500 Liter Wasser pro Minute schossen aus über 650 Düsen in perfekt abgestimmten Choreografien in den Bad Laerer Abendhimmel. Aus rund 150 Teilen besteht die von Hand betriebene Wasserorgel, deren Fontänen zu späterer Stunde. Foto: Swaantje Hehmann
3/10
Bis zu 2500 Liter Wasser pro Minute schossen aus über 650 Düsen in perfekt abgestimmten Choreografien in den Bad Laerer Abendhimmel. Aus rund 150 Teilen besteht die von Hand betriebene Wasserorgel, deren Fontänen zu späterer Stunde. Foto: Swaantje Hehmann
Dem feurigen Element hat sich auch das Trio von „Feuerflut“ verschrieben. Foto: Swaantje Hehmann
4/10
Dem feurigen Element hat sich auch das Trio von „Feuerflut“ verschrieben. Foto: Swaantje Hehmann
Zum Tanz mit dem Licht avancierte unterdessen auf der abgedunkelten Seebühne die Darbietung der „Evil Riders“ von „Future Performance“.. Foto: Swaantje Hehmann
5/10
Zum Tanz mit dem Licht avancierte unterdessen auf der abgedunkelten Seebühne die Darbietung der „Evil Riders“ von „Future Performance“.. Foto: Swaantje Hehmann
Optische Akzente setzten auch die „Funky Marys“, die tänzerisch mal zurück in die 60er Jahre, mal weit voraus in die Zukunft reisten.  Foto: Swaantje Hehmann
6/10
Optische Akzente setzten auch die „Funky Marys“, die tänzerisch mal zurück in die 60er Jahre, mal weit voraus in die Zukunft reisten. Foto: Swaantje Hehmann
Bis zu 2500 Liter Wasser pro Minute schossen aus über 650 Düsen in perfekt abgestimmten Choreografien in den Bad Laerer Abendhimmel. Aus rund 150 Teilen besteht die von Hand betriebene Wasserorgel, deren Fontänen zu späterer Stunde. Foto: Swaantje Hehmann
7/10
Bis zu 2500 Liter Wasser pro Minute schossen aus über 650 Düsen in perfekt abgestimmten Choreografien in den Bad Laerer Abendhimmel. Aus rund 150 Teilen besteht die von Hand betriebene Wasserorgel, deren Fontänen zu späterer Stunde. Foto: Swaantje Hehmann
Bis zu 2500 Liter Wasser pro Minute schossen aus über 650 Düsen in perfekt abgestimmten Choreografien in den Bad Laerer Abendhimmel. Aus rund 150 Teilen besteht die von Hand betriebene Wasserorgel, deren Fontänen zu späterer Stunde. Foto: Swaantje Hehmann
8/10
Bis zu 2500 Liter Wasser pro Minute schossen aus über 650 Düsen in perfekt abgestimmten Choreografien in den Bad Laerer Abendhimmel. Aus rund 150 Teilen besteht die von Hand betriebene Wasserorgel, deren Fontänen zu späterer Stunde. Foto: Swaantje Hehmann
Zum zweiten Mal begeisterten die „Parkour Generations“ des TV Georgsmarienhütte mit turnerischem Können. Foto: Swaantje Hehmann
9/10
Zum zweiten Mal begeisterten die „Parkour Generations“ des TV Georgsmarienhütte mit turnerischem Können. Foto: Swaantje Hehmann
Fest der Tausend Fackeln 2018 in Bad Laer. Foto: Swaantje Hehmann
10/10
Fest der Tausend Fackeln 2018 in Bad Laer. Foto: Swaantje Hehmann
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN