zuletzt aktualisiert vor

Bildergalerie Autocross Wester Twist

Auch auf zwei Rädern kommt der Käfer noch gut voran. Foto: racingpics.eu/Frank Moczarsk
1/10
Auch auf zwei Rädern kommt der Käfer noch gut voran. Foto: racingpics.eu/Frank Moczarsk
In der Werkstatt ist Johannes (links) der Mechaniker. Sein Bruder Christoph pakt zwar immer mit an, ist aber eigentlich für die Beschaffung von Teilen zuständig. Foto: Harry de Winter
2/10
In der Werkstatt ist Johannes (links) der Mechaniker. Sein Bruder Christoph pakt zwar immer mit an, ist aber eigentlich für die Beschaffung von Teilen zuständig. Foto: Harry de Winter
Einfach aber gut: Die Käferhülle wird einfach über das Fahrzeugchassis gestülpt. Foto: Harry de Winter
3/10
Einfach aber gut: Die Käferhülle wird einfach über das Fahrzeugchassis gestülpt. Foto: Harry de Winter
Hier warten 180PS im Heck auf ihren Einsatz. Foto: Harry de Winter
4/10
Hier warten 180PS im Heck auf ihren Einsatz. Foto: Harry de Winter
Um an der Technik des Corssfahrzeugs zu schrauben, muss die Käferhülle beiseite geräumt werden. Foto: Harry de Winter
5/10
Um an der Technik des Corssfahrzeugs zu schrauben, muss die Käferhülle beiseite geräumt werden. Foto: Harry de Winter
Der Arbeitsplatz von Johannes Wester: Komfort und Luxus sucht man hier vergebens. Foto: Harry de Winter
6/10
Der Arbeitsplatz von Johannes Wester: Komfort und Luxus sucht man hier vergebens. Foto: Harry de Winter
Noch einige Umbauten und Verbesserungen stehen am Cross-Käfer an. Mit einer Hebebühne arbeitet es sich am bequemsten. Foto: Harry de Winter
7/10
Noch einige Umbauten und Verbesserungen stehen am Cross-Käfer an. Mit einer Hebebühne arbeitet es sich am bequemsten. Foto: Harry de Winter
Um an der Technik des Corssfahrzeugs zu schrauben, muss die Käferhülle beiseite geräumt werden. Foto: Harry de Winter
8/10
Um an der Technik des Corssfahrzeugs zu schrauben, muss die Käferhülle beiseite geräumt werden. Foto: Harry de Winter
Um an der Technik des Corssfahrzeugs zu schrauben, muss die Käferhülle beiseite geräumt werden. Foto: Harry de Winter
9/10
Um an der Technik des Corssfahrzeugs zu schrauben, muss die Käferhülle beiseite geräumt werden. Foto: Harry de Winter
Christoph und Johannes Wester (von links) sind Autocrosser vom Twist. Nach mehreren Autos haben sie sich auf einen grünen Käfer mit 180 PS festgelegt. Foto: Harry de Winter
10/10
Christoph und Johannes Wester (von links) sind Autocrosser vom Twist. Nach mehreren Autos haben sie sich auf einen grünen Käfer mit 180 PS festgelegt. Foto: Harry de Winter
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN