zuletzt aktualisiert vor

Bildergalerie Emsländischer Untermenspreis

Emsländischer Unternehmenspreis

In den Werkshallen  der Jansen Tote GmbH 
&
 co. KG fand der Frestakt zum sechsten emsländischen Unternehmenspreis des Wirtschaftsverbandes Emsland statt.. Foto: Hermann-Josef Mammes
1/14
In den Werkshallen der Jansen Tote GmbH & co. KG fand der Frestakt zum sechsten emsländischen Unternehmenspreis des Wirtschaftsverbandes Emsland statt.. Foto: Hermann-Josef Mammes
In den Werkshallen  der Jansen Tote GmbH 
&
 co. KG fand der Frestakt zum sechsten emsländischen Unternehmenspreis des Wirtschaftsverbandes Emsland statt.. Foto: Hermann-Josef Mammes
2/14
In den Werkshallen der Jansen Tote GmbH & co. KG fand der Frestakt zum sechsten emsländischen Unternehmenspreis des Wirtschaftsverbandes Emsland statt.. Foto: Hermann-Josef Mammes
In den Werkshallen  der Jansen Tote GmbH 
&
 co. KG fand der Frestakt zum sechsten emsländischen Unternehmenspreis des Wirtschaftsverbandes Emsland statt. Borsitzender Ulrich Boll begrüßte die Festgäste. Foto: Hermann-Josef Mammes
3/14
In den Werkshallen der Jansen Tote GmbH & co. KG fand der Frestakt zum sechsten emsländischen Unternehmenspreis des Wirtschaftsverbandes Emsland statt. Borsitzender Ulrich Boll begrüßte die Festgäste. Foto: Hermann-Josef Mammes
In den Werkshallen  der Jansen Tote GmbH 
&
 co. KG fand der Frestakt zum sechsten emsländischen Unternehmenspreis des Wirtschaftsverbandes Emsland statt. Firmenchef Ludiwg Jansen begrüßte die Gäste. Foto: Hermann-Josef Mammes
4/14
In den Werkshallen der Jansen Tote GmbH & co. KG fand der Frestakt zum sechsten emsländischen Unternehmenspreis des Wirtschaftsverbandes Emsland statt. Firmenchef Ludiwg Jansen begrüßte die Gäste. Foto: Hermann-Josef Mammes
In den Werkshallen  der Jansen Tote GmbH 
&
 co. KG fand der Frestakt zum sechsten emsländischen Unternehmenspreis des Wirtschaftsverbandes Emsland statt. Es gab Artistik mit Antje Pode.  Foto: Hermann-Josef Mammes
5/14
In den Werkshallen der Jansen Tote GmbH & co. KG fand der Frestakt zum sechsten emsländischen Unternehmenspreis des Wirtschaftsverbandes Emsland statt. Es gab Artistik mit Antje Pode. Foto: Hermann-Josef Mammes
In den Werkshallen  der Jansen Tote GmbH 
&
 co. KG fand der Frestakt zum sechsten emsländischen Unternehmenspreis des Wirtschaftsverbandes Emsland statt. Es gab Artistik mit Antje Pode.  Foto: Hermann-Josef Mammes
6/14
In den Werkshallen der Jansen Tote GmbH & co. KG fand der Frestakt zum sechsten emsländischen Unternehmenspreis des Wirtschaftsverbandes Emsland statt. Es gab Artistik mit Antje Pode. Foto: Hermann-Josef Mammes
In den Werkshallen  der Jansen Tote GmbH 
&
 co. KG fand der Frestakt zum sechsten emsländischen Unternehmenspreis des Wirtschaftsverbandes Emsland statt. Jongluer Christoph Engels trat auf.  Foto: Hermann-Josef Mammes
7/14
In den Werkshallen der Jansen Tote GmbH & co. KG fand der Frestakt zum sechsten emsländischen Unternehmenspreis des Wirtschaftsverbandes Emsland statt. Jongluer Christoph Engels trat auf. Foto: Hermann-Josef Mammes
In den Werkshallen  der Jansen Tote GmbH 
&
 co. KG fand der Frestakt zum sechsten emsländischen Unternehmenspreis des Wirtschaftsverbandes Emsland statt. Es gab Artistik mit Christoph Engels.  Foto: Hermann-Josef Mammes
8/14
In den Werkshallen der Jansen Tote GmbH & co. KG fand der Frestakt zum sechsten emsländischen Unternehmenspreis des Wirtschaftsverbandes Emsland statt. Es gab Artistik mit Christoph Engels. Foto: Hermann-Josef Mammes
In den Werkshallen  der Jansen Tote GmbH 
&
 co. KG fand der Frestakt zum sechsten emsländischen Unternehmenspreis des Wirtschaftsverbandes Emsland statt. Hier die Gewinner und Laudatoren..  Foto: Hermann-Josef Mammes
9/14
In den Werkshallen der Jansen Tote GmbH & co. KG fand der Frestakt zum sechsten emsländischen Unternehmenspreis des Wirtschaftsverbandes Emsland statt. Hier die Gewinner und Laudatoren.. Foto: Hermann-Josef Mammes
In den Werkshallen  der Jansen Tote GmbH 
&
 co. KG fand der Festakt zum sechsten emsländischen Unternehmenspreis des Wirtschaftsverbandes Emsland statt. Glückwunsch für Bernad Krone (rechts) und Ehefrau Maria von Bernard Meyer..  Foto: Hermann-Josef Mammes
10/14
In den Werkshallen der Jansen Tote GmbH & co. KG fand der Festakt zum sechsten emsländischen Unternehmenspreis des Wirtschaftsverbandes Emsland statt. Glückwunsch für Bernad Krone (rechts) und Ehefrau Maria von Bernard Meyer.. Foto: Hermann-Josef Mammes
In den Werkshallen  der Jansen Tote GmbH 
&
 co. KG fand der Festakt zum sechsten emsländischen Unternehmenspreis des Wirtschaftsverbandes Emsland statt. Glückwunsch für die Firma Krone. Foto:Mammes
11/14
In den Werkshallen der Jansen Tote GmbH & co. KG fand der Festakt zum sechsten emsländischen Unternehmenspreis des Wirtschaftsverbandes Emsland statt. Glückwunsch für die Firma Krone. Foto:Mammes
In den Werkshallen  der Jansen Tote GmbH 
&
 co. KG fand der Festakt zum sechsten emsländischen Unternehmenspreis des Wirtschaftsverbandes Emsland statt. Laudator Benrd Knipper (links) überreichte den Preis an Heinz und Walburga Wagener. Foto:Mammes
12/14
In den Werkshallen der Jansen Tote GmbH & co. KG fand der Festakt zum sechsten emsländischen Unternehmenspreis des Wirtschaftsverbandes Emsland statt. Laudator Benrd Knipper (links) überreichte den Preis an Heinz und Walburga Wagener. Foto:Mammes
In den Werkshallen  der Jansen Tote GmbH 
&
 co. KG fand der Festakt zum sechsten emsländischen Unternehmenspreis des Wirtschaftsverbandes Emsland statt. Hermann Bröring überreichte den Preis an die Familie Lüske. Foto:Mammes
13/14
In den Werkshallen der Jansen Tote GmbH & co. KG fand der Festakt zum sechsten emsländischen Unternehmenspreis des Wirtschaftsverbandes Emsland statt. Hermann Bröring überreichte den Preis an die Familie Lüske. Foto:Mammes
In den Werkshallen  der Jansen Tote GmbH 
&
 co. KG fand der Festakt zum sechsten emsländischen Unternehmenspreis des Wirtschaftsverbandes Emsland statt. Einen Preis für ih gesellschaftliches Engagemtn erhielt das Unternehmen Gasenforth aus Kluse (von links) Maria, Hermann und Heike Ganseforth sowie Hendrik Moormann-Schnmitz und Laudatorin Maria Borgmann (Mitte). Foto:Mammes
14/14
In den Werkshallen der Jansen Tote GmbH & co. KG fand der Festakt zum sechsten emsländischen Unternehmenspreis des Wirtschaftsverbandes Emsland statt. Einen Preis für ih gesellschaftliches Engagemtn erhielt das Unternehmen Gasenforth aus Kluse (von links) Maria, Hermann und Heike Ganseforth sowie Hendrik Moormann-Schnmitz und Laudatorin Maria Borgmann (Mitte). Foto:Mammes
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN