zuletzt aktualisiert vor

Bildergalerie Oldtimertreffen in Neurhede

Mit diesem Schnapsbrenner rollte der Heimatverein Wesuwe an. Foto: Hermann-Josef Döbber
1/16
Mit diesem Schnapsbrenner rollte der Heimatverein Wesuwe an. Foto: Hermann-Josef Döbber
Bei ihrer Schau bauten die Oldtimerfreunde unter anderem auf die Mitglieder der Frewilligen Feuerwehr Rhede. Sie kassierten die Eintrittsgelder. Foto: Hermann-Josef Döbber
2/16
Bei ihrer Schau bauten die Oldtimerfreunde unter anderem auf die Mitglieder der Frewilligen Feuerwehr Rhede. Sie kassierten die Eintrittsgelder. Foto: Hermann-Josef Döbber
Bei der Verlosung gab es unter anderem einen Trecker der Marke Massey-Ferguson MF 25 als Hauptpreis zu gewinnen. Weitere Preise waren Fahrräder. Foto: Hermann-Josef Döbber
3/16
Bei der Verlosung gab es unter anderem einen Trecker der Marke Massey-Ferguson MF 25 als Hauptpreis zu gewinnen. Weitere Preise waren Fahrräder. Foto: Hermann-Josef Döbber
Gemütlich gemacht haben es sich diese Oldtimerfreunde. Foto: Hermann-Josef Döbber
4/16
Gemütlich gemacht haben es sich diese Oldtimerfreunde. Foto: Hermann-Josef Döbber
Ein alter Mercedes aus Emden. Foto: Hermann-Josef Döbber
5/16
Ein alter Mercedes aus Emden. Foto: Hermann-Josef Döbber
Wegweiser. Foto: Hermann-Josef Döbber
6/16
Wegweiser. Foto: Hermann-Josef Döbber
Von der Roggenernte direkt zum Festplatz fuhr Johannes Schlömer mit seinem Traktor, Marke McCormick 633 (Baujahr 1975). Foto: Hermann-Josef Döbber
7/16
Von der Roggenernte direkt zum Festplatz fuhr Johannes Schlömer mit seinem Traktor, Marke McCormick 633 (Baujahr 1975). Foto: Hermann-Josef Döbber
Foto: NOZ MEDIEN
8/16
Foto: NOZ MEDIEN
Foto: NOZ MEDIEN
9/16
Foto: NOZ MEDIEN
Foto: NOZ MEDIEN
10/16
Foto: NOZ MEDIEN
Foto: NOZ MEDIEN
11/16
Foto: NOZ MEDIEN
Das älteste Fahrzeug der Schau war ein Lanz-Bulldog, Baujahr 1928. Dieser Ackerschlepper mit Eisenbereifung wurde zwischen 1921 und 1928 von der Heinrich Lanz AG hergestellt. Foto: Hermann-Josef Döbber
12/16
Das älteste Fahrzeug der Schau war ein Lanz-Bulldog, Baujahr 1928. Dieser Ackerschlepper mit Eisenbereifung wurde zwischen 1921 und 1928 von der Heinrich Lanz AG hergestellt. Foto: Hermann-Josef Döbber
Albert Bohse (l.) fachsimpelte mit dem Ehepaar Heinz und Leni Finke aus Cloppenburg. Sie hatten auf einer Familienfeier in Wippingen von dem Treffen erfahren. Foto: Hermann-Josef Döbber
13/16
Albert Bohse (l.) fachsimpelte mit dem Ehepaar Heinz und Leni Finke aus Cloppenburg. Sie hatten auf einer Familienfeier in Wippingen von dem Treffen erfahren. Foto: Hermann-Josef Döbber
Foto: NOZ MEDIEN
14/16
Foto: NOZ MEDIEN
Die weiteste Anreise hatte der Besitzer dieses Setra, eine Busmarke der Daimler AG, Baujahr 1965, aus Ludwigslust (Mecklenburg-Vorpommern) auf sich genommen. Der Busname leitet sich vom Wort "selbsttragend" ab. Foto: Hermann-Josef Döbber
15/16
Die weiteste Anreise hatte der Besitzer dieses Setra, eine Busmarke der Daimler AG, Baujahr 1965, aus Ludwigslust (Mecklenburg-Vorpommern) auf sich genommen. Der Busname leitet sich vom Wort "selbsttragend" ab. Foto: Hermann-Josef Döbber
Auch Schaupflügen gehörte zum Programm. Foto: Hermann-Josef Döbber
16/16
Auch Schaupflügen gehörte zum Programm. Foto: Hermann-Josef Döbber
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN