zuletzt aktualisiert vor

Bildergalerie Carsamstag in Papenburg

Etwa 150 Autotuner haben mit ihren Autos den Carsamstag in Papenburg an der Meyer Werft besucht. Fotos: Hermann-Josef Tangen

Autotuner unter sich: Der 2. Vorsitzende des Vereins „Crazy Ride Emsland“, Stefan Gruhle (links) und Benaja Gotthardt aus Emden mit seinem 370 PS starken Dodge Ram. Fotos: Hermann-Josef Tangen
1/11
Autotuner unter sich: Der 2. Vorsitzende des Vereins „Crazy Ride Emsland“, Stefan Gruhle (links) und Benaja Gotthardt aus Emden mit seinem 370 PS starken Dodge Ram. Fotos: Hermann-Josef Tangen
„Ratten-Tuner“ verabscheuen Hochglanz und Makellosigkeit, wie dieser innen und außen im Gammel-Look gehaltene GMC Pickup mit Moonshiner-Metallfässern auf dem Dach unterstreicht.
2/11
„Ratten-Tuner“ verabscheuen Hochglanz und Makellosigkeit, wie dieser innen und außen im Gammel-Look gehaltene GMC Pickup mit Moonshiner-Metallfässern auf dem Dach unterstreicht.
July Herssens aus Belgien hat diesen Ford Fiesta ST im Sinne ihres überraschend verstorbenen Freundes nach dessen Vorstellungen von Tuner Henk Koffeman (rechts) umbauen lassen und präsentierte das Ergebnis in Papenburg.
3/11
July Herssens aus Belgien hat diesen Ford Fiesta ST im Sinne ihres überraschend verstorbenen Freundes nach dessen Vorstellungen von Tuner Henk Koffeman (rechts) umbauen lassen und präsentierte das Ergebnis in Papenburg.
Familientreffen auf dem Festivalgelände der Meyer Werft. Mehr als 300 Fahrer und Begleiter präsentierten ihre Autos und tauschten Erfahrungen aus.
4/11
Familientreffen auf dem Festivalgelände der Meyer Werft. Mehr als 300 Fahrer und Begleiter präsentierten ihre Autos und tauschten Erfahrungen aus.
Dieses Ford Mustang Cabrio mit Holzlenkrad und weißer Innenausstattung lenkte die Blicke auf sich.
5/11
Dieses Ford Mustang Cabrio mit Holzlenkrad und weißer Innenausstattung lenkte die Blicke auf sich.
Sehen und gesehen werden. Der Besitzer dieses Audi R8 V 10 drehte mit interessierten Besuchern ein paar Runden über das Veranstaltungsgelände.
6/11
Sehen und gesehen werden. Der Besitzer dieses Audi R8 V 10 drehte mit interessierten Besuchern ein paar Runden über das Veranstaltungsgelände.
Zwischen diesen beiden Autos liegen fünf Modell-Generationen: Der restaurierte Ur-Golf (Golf 1 GLS), Baujahr 1980, in indianerrot-metallic mit Besitzer Uwe Michel aus Völlenerfehn (links) und der chipgetunte, 305 PS starke Golf 7 GTI von Jan Hackmann aus Rhauderfehn. Foto: Hermann-Josef Tangen
7/11
Zwischen diesen beiden Autos liegen fünf Modell-Generationen: Der restaurierte Ur-Golf (Golf 1 GLS), Baujahr 1980, in indianerrot-metallic mit Besitzer Uwe Michel aus Völlenerfehn (links) und der chipgetunte, 305 PS starke Golf 7 GTI von Jan Hackmann aus Rhauderfehn. Foto: Hermann-Josef Tangen
Lieben ihren tiefergelegten 1986er Golf Caddy mit 1,6 Liter Dieselmotor und 54 PS: Der 26-jährige Dimitri Bossert und seine gleichaltrige Freundin Mareen Papendorf aus Nordhorn.
8/11
Lieben ihren tiefergelegten 1986er Golf Caddy mit 1,6 Liter Dieselmotor und 54 PS: Der 26-jährige Dimitri Bossert und seine gleichaltrige Freundin Mareen Papendorf aus Nordhorn.
Tuning ist auch Frauensache, sagt die 34-jährige Anke Tschierschke aus Lippstadt, die ihren schneeweißen VW Polo SR größtenteils selbst umgebaut und dafür rund 25.000 Euro aufgewendet hat.
9/11
Tuning ist auch Frauensache, sagt die 34-jährige Anke Tschierschke aus Lippstadt, die ihren schneeweißen VW Polo SR größtenteils selbst umgebaut und dafür rund 25.000 Euro aufgewendet hat.
Dieses Ford Mustang Cabrio mit Holzlenkrad und weißer Innenausstattung lenkte die Blicke auf sich.
10/11
Dieses Ford Mustang Cabrio mit Holzlenkrad und weißer Innenausstattung lenkte die Blicke auf sich.
Beim ersten Papenburger Tunertreffen kamen Fahrzeugbesitzer und Besucher miteinander ins Gespräch.
11/11
Beim ersten Papenburger Tunertreffen kamen Fahrzeugbesitzer und Besucher miteinander ins Gespräch.
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN