Crash bei Ausweichmanöver Unfall mit Wohnmobil auf A1 bei Brinkum

Auf der A1 ist ein Wohnmobil mit einem Auto zusammengestoßen. Symbolfoto/Archiv: Michael HehmannAuf der A1 ist ein Wohnmobil mit einem Auto zusammengestoßen. Symbolfoto/Archiv: Michael Hehmann

Stuhr. Auf der A1 zwischen Stuhr und Brinkum Richtung Hamburg sind am Mittwochvormittag ein Auto und ein Wohnmobil zusammengestoßen.

Beim Wechsel vom Hauptfahrstreifen auf die mittlere Fahrspur übersah ein bislang unbekannter Autofahrer ein dort fahrendes Wohnmobil. Der 25-jährige Fahrer des Campers musste auf den linken Fahrstreifen ausweichen, um eine Kollision zu vermeiden.

Dort prallte er jedoch mit dem Auto eines 69-jährigen Oldenburgers zusammen. Der Unfallverursacher fuhr in seinem olivgrünen Auto weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro.

Zeugenhinweise werden unter Telefon (0 44 35) 9 31 60 entgegengenommen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN