19.000 E-Medien sind verfügbar Bibliothek Stuhr verleiht jetzt auch E-Books

In der Stuhrer Bibliothek können jetzt auch E-Books ausgeliehen werden. Foto: dpaIn der Stuhrer Bibliothek können jetzt auch E-Books ausgeliehen werden. Foto: dpa

Stuhr. Kunden der Bibliothek Stuhr können jetzt rund um die Uhr online Bücher, Zeitungen und Magazine leihen. Für eine Gebühr von zehn Euro im Jahr kann die Onleihe genutzt werden.

Vom heimischen Computer kostengünstig auf unzählige Medien zugreifen: Das ist jetzt auch für Kunden der Bibliothek Stuhr möglich. Die Bibliothek hat sich dem Verbund NBib24 angeschlossen: Mehr als 19000 E-Medien und über 75000 Exemplaren – von aktuellen Krimis über vegane Trendkochbücher und populäre Reiseberichte bis zu Tageszeitungen – bietet das Online-Angebot. Auch Videos und Hörbücher sind verfügbar.

Internetanschluss ist einzige Voraussetzung

Zu jedem Titel gibt es eine Vorschau, Hörprobe oder ein Vorschauvideo. Bei E-Books hat man die Möglichkeit, sich eine Leseprobeanzusehen.

Einzige Voraussetzung für die digitale Ausleihe ist ein Internetanschluss sowie ein PC, Laptop, Tablet, E-Book-Reader oder Smartphone und ein gültiger Bibliotheksausweis. Für die Onleihe fallen keine zusätzlichen Kosten an. Sie sind in der Jahresgebühr von zehn Euro enthalten.

Medien sind bis zu 21 Tage nutzbar

Die Leihfristen unterscheiden sich je nach Medium und können flexibel gewählt werden: E-Books, E-Audios zwei, sieben, 14 oder 21 Tage, E-Videos zwei oder oder sieben Tage, E-Magazine einen Tag, E-Paper zwei Stunden. „Um die Rückgabe muss man sich nicht kümmern, denn nach Ablauf der Leihfrist lassen sich die E-Medien nicht mehr öffnen. So können keine Mahngebühren entstehen“, beschreibt die Bibliothek die Vorzüge der Onleihe.

107 Bibliotheken bei NBib24 dabei

Der niedersächsische Onleihe-Verbund NBib24, der 2009 mit 20 Bibliotheken gegründet wurde, ist mit mittlerweile 107 teilnehmenden Bibliotheken der derzeit größte Verbund dieser Art auf Bundesebene. Über die Internetseite www.nbib24.de können die Kunden der Bibliothek Stuhr ohne weitere Anmeldung loslegen: Der Benutzername ist die Ausweisnummer, das Passwort ist das Geburtsdatum.


0 Kommentare