Tausende Besucher erwartet Stuhrer Frühjahrsmarkt Forum für 130 Aussteller

Zum Auftakt des Frühjahrs- und Gewerbemarkts in Brinkum schauten sich am Freitagnachmittag die ersten Besucher an den Ständen unter dem Zeltdach um. Foto: Dirk HammZum Auftakt des Frühjahrs- und Gewerbemarkts in Brinkum schauten sich am Freitagnachmittag die ersten Besucher an den Ständen unter dem Zeltdach um. Foto: Dirk Hamm

Brinkum. 130 Aussteller präsentieren sich seit Freitag beim 13. Frühjahrs- und Gewerbemarkt in Brinkum. Die Schau läuft noch bis Sonntag um 18 Uhr.

Alle drei Jahre lockt der Stuhrer Frühjahrs- und Gewerbemarkt Tausende Besucher auf den Festplatz an der Bassumer Straße. Am Freitagmittag wurde die 13. Ausgabe der Gewerbeschau offiziell eröffnet. Noch bis Sonntagabend haben die Besucher nun die Gelegenheit, sich an den Ständen von 130 Ausstellern aus Stuhr und Umgebung über die Produkte und Dienstleistungen in den unterschiedlichsten Branchen, aber auch über die Aktivitäten verschiedener Vereine zu informieren.

Direkte Rückmeldung ist Vorteil der Messe

Auch in Zeiten des Online-Marketings scheint das Interesse der kleinen und mittelständischen Betriebe an der Gewerbeschau nicht nachzulassen. Nach Angaben von Marktmeister Jürgen Schmidt waren die im Außenbereich und unter dem Zeltdach verfügbaren Standflächen schon zu Beginn des Jahres so gut wie ausgebucht.

„Die Veranstaltung ist eine große Chance für die Unternehmen, um auf aktuelle Markttrends einzugehen und sich bei den potenziellen Kunden vorzustellen. Der Riesenvorteil einer Publikumsmesse ist, dass die Aussteller eine direkte Rückmeldung zu ihren Angeboten bekommen“, sagt Stuhrs Wirtschaftsförderer Lothar Wimmelmeier. Er sei deshalb überzeugt, dass diese Messe eine Zukunft hat.

Am Sonntag Frühschoppen mit Shanty-Chor Brinkum

Am Samstag öffnet der Frühjahrs- und Gewerbemarkt von 11 bis 19 Uhr seine Tore, am Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Der Abschlusstag beginnt mit einem musikalischen Frühschoppen, zu dem sich die Sänger des Shanty-Chors Brinkum angesagt haben. Außerdem wird ein 30-Liter-Fass mit Freibier angestochen.

Jeweils um 15 Uhr stehen sportliche Vorführungen auf dem Programm: Am Samstag durch die Karateabteilung des FTSV Jahn Brinkum, am Tag darauf mit der Kindertanzgruppe des Tanzsport-Clubs Brinkum. Am Sonntag folgt um 16 Uhr ein Auftritt des Chores Agama.


0 Kommentare