Neues Angebot für Familien geplant Hilfe für Stuhrer Eltern im Café Kinderwagen

Auch Stuhr übernimmt in Kürze das Konzept des anderswo – wie hier in Ganderkesee – bereits erprobten „Café Kinderwagen“. Archivfoto: Thorsten KonkelAuch Stuhr übernimmt in Kürze das Konzept des anderswo – wie hier in Ganderkesee – bereits erprobten „Café Kinderwagen“. Archivfoto: Thorsten Konkel

Stuhr. Der Ratsausschuss für Jugend, Freizeit und Kultur hat am Dienstagabend grünes Licht für ein neues Beratungs- und Hilfsangebot für junge Familien gegeben. Die Politiker stimmten für den Vorschlag der Verwaltung, in Stuhr das in einigen anderen deutschen Gemeinden bereits erprobte Konzept des „Café Kinderwagen“ einzuführen.

Dieses Angebot gibt nach den Erläuterungen von Anke Brinkmann, Netzwerkkoordinatorin für die Frühen Hilfen im Landkreis Diepholz, werdenden Eltern sowie Müttern und Vätern von Kleinkindern bis zum ersten Lebensjahr die Gelegenheit, sich in

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN