Nach elf Jahren Planungszeit Radweg in Stuhr könnte nächstes Jahr entstehen

Von Andreas Hapke

Im übernächsten November könnte dieser Mann vielleicht schon auf dem neuen Radweg unterwegs sein.Im übernächsten November könnte dieser Mann vielleicht schon auf dem neuen Radweg unterwegs sein.
Andreas Hapke

Stuhr . Lange Zeit war er in der Planung, der Radweg an der Warwer Straße in Stuhr. Nun kommt Bewegung in die Sache - nach elf Jahren.

Wenn im Jahr 2023 der Radweg an der Warwer Straße in Stuhr gebaut wird, sind zwischen Antrag und Umsetzung elf Jahre vergangen. Wahrlich kein Ruhmesblatt – das findet zumindest der Stuhrer CDU-Ratsherr Heiner Lampe. „Ich bin enttäuscht

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN