Trommeln, was das Zeug hält Stuhrer Selbsthilfegruppe möchte sich an Drums alive herantrauen

Von Andreas Hapke

Drums alive, hier beim TSV Melchiorshausen, funktioniert auch im Rollstuhl. Es soll ein Angebot der Selbsthilfegruppe „Schlaganfall & Co.“ werden.Drums alive, hier beim TSV Melchiorshausen, funktioniert auch im Rollstuhl. Es soll ein Angebot der Selbsthilfegruppe „Schlaganfall & Co.“ werden.
TSV Blau-Weiß Melchiorshausen

Stuhr. Die Seckenhauser Selbsthilfegruppe „Schlaganfall & Co.“ will sich an das Fitnessprogramm Drums alive herantrauen. Die Mitglieder könnten mit ihren Rollstühlen in die Halle des TSV Blau-Weiß Melchiorshausen kommen.

Trommeln auf große Bälle, was das Zeug hält. Das stellt sich Viola Trein für die Teilnehmer ihrer Selbsthilfegruppe „Schlaganfall & Co.“ vor. Sie selbst hat es bereits ausprobiert – in einem Angebot des TSV Blau-Weiß Melchiorshausen. De

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN