Neubau in Stuhr Schnelleres Netz: Glasfaser für Fahrenhorst und Neukrug

Von Andreas Hapke

So könnte es bald auch in Stuhr aussehen, wenn das neue Glasfasernetz verlegt wird. (Archivfoto)So könnte es bald auch in Stuhr aussehen, wenn das neue Glasfasernetz verlegt wird. (Archivfoto)
Carsten Rehder/dpa

Stuhr. Freude in Fahrenhorst und Neukrug, dort wird ein Glasfasernetz gebaut. In den Stuhrer Ortsteilen Brinkum-Süd, Moordeich und Varrel ist Geduld gefragt.

Fahrenhorst und Neukrug haben es schon mal geschafft: In diesen Stuhrer Ortsteilen wird die Firma GVG ein Glasfasernetz bauen, wie Gebietsleiter Andreas Niehaus gestern im Rahmen einer Pressekonferenz mitteilte. Mehr als 40 Prozent der Bewo

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN