Spende für die Natur Stuhr erhält besonderes Geschenk: Linde zum 850. Geburtstag

Von Frank Jaursch

Mitarbeiter des Bauhofs arbeiten daran, den gespendeten Baum auf der Rasenfläche vor dem Rathaus aufzustellen. Foto: Dennis LandtMitarbeiter des Bauhofs arbeiten daran, den gespendeten Baum auf der Rasenfläche vor dem Rathaus aufzustellen. Foto: Dennis Landt
Foto: Dennis Landt

Stuhr. Die Geburtstagslinde steht: Nabu und Kreissparkasse haben der Gemeinde Stuhr einen Baum gespendet – (fast) für die Ewigkeit.

Ein paar routinierte Stampfer hier, ein paar Schaufeln Erde dort – schon steht sie kerzengerade vor dem Stuhrer Rathaus, die rund sechs Jahre alte Winterlinde. Leno Holscher, Frank Eickhorst, Andreas Bönsch und Marius True sind zufrieden. D

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN