Gerät kann beidseitig messen Neuer Blitzer nimmt Raser auf B51 in Stuhr ins Visier

Von Gregor Hühne

In Fahrenhorst hat der Kreis die stationäre Messanlage modernisiert. Der alte Blitzer erfasste rund 35.000 Verstöße.In Fahrenhorst hat der Kreis die stationäre Messanlage modernisiert. Der alte Blitzer erfasste rund 35.000 Verstöße.
Gregor Hühne

Stuhr. Der Landkreis hat die Radarsäule an der B51 in Stuhr-Fahrenhorst durch ein moderneres Gerät ersetzt. Der alte Blitzer erfasste rund 35.000 Verstöße.

Der neue Blitzer an der B51 könnte nun auch Fahrzeuge aus beiden Richtungen erfassen. Dies ist laut Kerstin Frohburg von der Gemeinde Stuhr möglich, seit die vom Landkreis Diepholz betriebene Anlage im September modernisiert wurde. Aus Rich

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN