Zu schnell gefahren 17-jähriger Stuhrer bei Unfall mit Motorroller schwer verletzt

Die Polizei sah überhöhte Geschwindigkeit als Grund für den Unfall.Die Polizei sah überhöhte Geschwindigkeit als Grund für den Unfall.
Patrick Seeger/dpa

Stuhr. Schwere Verletzungen hat sich ein 17-Jähriger bei einem Unfall in Stuhr zugezogen. Er war mit seinem Motorroller zu schnell unterwegs.

Zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer Verletzten ist es am Mittwochnachmittag in Stuhr-Brinkum an der Straße An den Roden gekommen. Ein 17-jähriger Stuhrer befuhr dabei laut Polizeibericht mit seinem Motorroller die Straße Brunnenweg und

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN