Grundwasserbelastung VSR-Gewässerschutz überprüft Wasser von 86 Bürgern in Stuhr-Brinkum

Von Gregor Hühne

Labormobil: Der Verein VSR-Gewässerschutz nimmt Analyseaufträge von Brunnenwasser entgegen. Pressesprecher Harald Gülzow (r.) freut sich über das rege Interesse über die Brauchwasseruntersuchung. 86 Bürger haben das Angebot wahrgenommen.Labormobil: Der Verein VSR-Gewässerschutz nimmt Analyseaufträge von Brunnenwasser entgegen. Pressesprecher Harald Gülzow (r.) freut sich über das rege Interesse über die Brauchwasseruntersuchung. 86 Bürger haben das Angebot wahrgenommen.
Gregor Hühne

Stuhr. Ist mein Grundwasser belastet? Diese Frage konnten sich Bürger am Marktplatz in Stuhr-Brinkum jetzt von Experten des Vereins VSR-Gewässerschutz beantworten lassen.

Der „Verein zum Schutze des Rheins und seiner Nebenflüsse“, so sein Gründungsname, kommt einmal im Jahr mit einem Labormobil in die Region. Dabei wechselt der Verein turnusgemäß seinen Standort zwischen Stuhr und Weyhe.86 Leute reichten an

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN