Ein Notprogramm jagt das nächste Sport in Zeiten von Corona: Stuhrer Abiturienten trainieren eingeschränkt

Von Andreas Hapke

So etwas kommt dabei heraus, wenn man die KGS-Halle 2 nach dem Brandschaden bald ohne Umkleiden öffnet: Mit Bauzäunen wird den Schülern der Weg aus Halle 2 zu den Umkleiden der gesperrten Halle 1 (Eingänge links im Bild) gewiesen.So etwas kommt dabei heraus, wenn man die KGS-Halle 2 nach dem Brandschaden bald ohne Umkleiden öffnet: Mit Bauzäunen wird den Schülern der Weg aus Halle 2 zu den Umkleiden der gesperrten Halle 1 (Eingänge links im Bild) gewiesen.
Andreas Hapke

Stuhr. Ein großes Durcheinander im Planen des Sportunterrichts beklagt Sportlehrer Frank Ostersehlt aus Stuhr. Lediglich eine Sportart kann derzeit noch ohne Probleme trainiert werden.

Sportlehrer Frank Ostersehlt sitzt im Eingangsbereich der Sporthalle des FTSV Jahn Brinkum an der Birkenstraße und weiß gar nicht, über welchen Missstand er zuerst berichten soll. Über den Hallenboden nebenan huschen einige wenige Schüler e

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN