Reichlich Neuschnee im Anmarsch In Stuhr werden Erinnerungen an die Winterkatastrophe 1979 wach

Von Burkhard Peters

Kaum ein Durchkommen: die Kladdinger Straße zwischen Alt-Stuhr und der Ochtum.Kaum ein Durchkommen: die Kladdinger Straße zwischen Alt-Stuhr und der Ochtum.
Rainer Jysch

Stuhr. Die aktuelle Wetterlage weckt bei Älteren die Erinnerung an die Schneekatastrophe von 1979. Die führte damals auch in Stuhr zu skurrilen Szenen.

Manche Meteorologen sprechen schon von einer „Schneebombe“, und sogar der seriöse Deutsche Wetterdienst warnt vor „einer bedrohlichen Unwettersituation“. Norddeutschland stand an diesem Wochenende der mutmaßlich härteste Wintereinbruch seit

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN