Fünf Personen im Auto Polizei deckt in Stuhr Führerschein- und Coronaverstoß auf

Ein Coronaverstoß und ein Verkehrsdelikt war das Ergebnis einer Polizeikontrolle in Stuhr. (Symbolfoto)Ein Coronaverstoß und ein Verkehrsdelikt war das Ergebnis einer Polizeikontrolle in Stuhr. (Symbolfoto)
Symbolbild: Carsten Rehder / dpa

Stuhr. Mehrere Verstöße hat die Polizei in der Nacht zu Freitag bei der Kontrolle eines Autos in Stuhr aufgedeckt: Der Fahrer hatte zu viele Mitfahrer aus verschiedenen Haushalten und keinen Führerschein.

Laut Polizei saßen bei der Kontrolle am Freitag gegen 1 Uhr an der Zeppelinstraße in Stuhr fünf Personen aus fünf verschiedenen Haushalten in dem Auto. Keiner der zwischen 17 und 19 Jahre alten Heranwachsenden aus Bremen trug dabei eine Mun

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN