Weihnachten auf fünf Quadratmetern Trucker verbringen die Festtage fern der Heimat auf Autohof in Groß Mackenstedt

Von Burkhard Peters

Freut sich auf die Heimat: Petro aus der Ukraine. Doch daraus wird nichts.Freut sich auf die Heimat: Petro aus der Ukraine. Doch daraus wird nichts.
Heinfried Husmann

Gross Mackenstedt . Für die Feiertage haben Volker Robens und sein Team die Auswahl der Speisen im Bistro auf dem Autohof in Groß Mackenstedt erweitert, um den Truckern und anderen Gästen etwas Besonderes anzubieten.

Petro strahlt am Tag vor Heiligabend. Er macht seinen Lastwagen auf dem Autohof in Groß Mackenstedt startklar und will aufbrechen in Richtung Heimat. Der junge Ukrainer arbeitet für eine polnische Spedition und freut sich auf die Feiertage

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN