Arbeiten vor Abschluss Gemeinde Stuhr investiert Millionen-Betrag in Kitas

Von Burkhard Peters

Die Gemeinde Stuhr nimmt für ihre jüngsten Bürger Geld in die Hand.Die Gemeinde Stuhr nimmt für ihre jüngsten Bürger Geld in die Hand.
Burkhard Peters

Stuhr. Rund 2,6 Millionen Euro hat die Gemeinde Stuhr für ihre jüngsten Bürgerinnen und Bürger in die Hand genommen und die Kindertagesstätten in Groß Mackenstedt und am Varreler Feld erweitert.

In Groß Mackenstedt steht der Anbau bereits, die Arbeiten in Varrel will die Gemeinde bis Ende Januar abschließen. Die Zahl der Stuhrer im Krippen- und Kindergartenalter steige, sagt Bürgermeister Stephan Korte. Deshalb baue die Kommu

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN