Kritik nach Vorfall an KGS Moordeich Stuhrer Schulleiter versetzt Schule eigenmächtig ins Szenario B

Von Andreas Hapke

Der Leiter der KGS Moordeich: Jürgen Böckmann.Der Leiter der KGS Moordeich: Jürgen Böckmann.
Jantje Ehers

Stuhr . Ein Schulleiter in Stuhr schickt seine Schüler eigenmächtig ins Szenario B, um eine Ausbreitung des Corona-Virus zu stoppen. Darf er das? Darf er nicht, meint die örtliche Gesundheitsbehörde. Diese beklagt, dass nun vor allem Eltern verunsichert seien.

Ein Schulleiter, der nach bestem Wissen und Gewissen handelt, um seine Schülerinnen und Schüler keinem gesundheitlichen Risiko auszusetzen. Und dann doch – oder gerade deshalb? – die falsche Entscheidung trifft. Dass auch dies eine Begleite

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN