"Nie wieder Krieg" Gedenkveranstaltung am Mahnmal Obernheide in der Gemeinde Stuhr

Von Katharina Schmidt

Bei der Gedenkstunde am Mahnmal hat Matthias Müller, Vorsitzender des DGB-Kreisverbandes Diepholz, auch über die Rüstungsindustrie gesprochen.Bei der Gedenkstunde am Mahnmal hat Matthias Müller, Vorsitzender des DGB-Kreisverbandes Diepholz, auch über die Rüstungsindustrie gesprochen.
Heinfried Husmann

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN