Im Kiekutsee Delmenhorster Angler finden Säcke mit Fleischabfällen

"Eine Riesensauerei“: Vorsitzender Detlef Roß nahm die blauen Säcke mit den Fleischabfällen am Ufer des Kiekutsees genau unter die Lupe."Eine Riesensauerei“: Vorsitzender Detlef Roß nahm die blauen Säcke mit den Fleischabfällen am Ufer des Kiekutsees genau unter die Lupe.
Henrik Schaper

Stuhr. Unbekannte Täter haben mehrere Säcke mit Fleischabfällen im Kiekutsee entsorgt. Angler des Fischereivereins Delmenhorst entdeckten am Donnerstag den tierischen Müll.

Insgesamt acht Säcke mit Fleischabfällen haben Angler des Fischereivereins Delmenhorst von 1896 gestern aus dem vereinseigenen Kiekutsee (Gemeinde Stuhr) gezogen. „Das ist eine Riesensauerei. Im wahrsten Sinne des Wortes“, sagte der Vorsitz

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN