Abbiegendes Auto übersehen Unfall mit einer Verletzten und hohem Sachschaden in Stuhr

In Stuhr hat am Montagmorgen ein Lastwagenfahrer ein abbiegendes Auto übersehen. Symbolfoto: Jörn MartensIn Stuhr hat am Montagmorgen ein Lastwagenfahrer ein abbiegendes Auto übersehen. Symbolfoto: Jörn Martens
Jörn Martens

Stuhr. Bei einem Unfall auf der Hauptstraße in Stuhr ist am Montagmorgen eine Frau verletzt worden. Es entstand hoher Sachschaden. Ein Lastwagenfahrer hatte ein abbiegendes Auto übersehen.

Ein 36-jähriger Lastwagenfahrer übersah laut Mitteilung der Polizei gegen 6.40 Uhr das Auto einer 26-jährigen Frau, die abbremste und nach links auf ein Grundstück abbiegen wollte. Der Lastwagen fuhr auf und schob das Auto in den Gegenverkehr, wo es mit dem Wagen eines 58-Jährigen kollidierte. Die 26-Jährige wurde leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand laut Polizei ein Schaden von mindestens 13.000 Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN