Schach statt Fußball Der Stuhrer Dennis Webner hat sich dem Schach mit Herz und Seele verschrieben

Von Jurai Sivulka

Dennis Webner möchte, dass viele Kinder in Berührung mit Schach kommen. Foto: Jurai SivulkaDennis Webner möchte, dass viele Kinder in Berührung mit Schach kommen. Foto: Jurai Sivulka
Privat

Stuhr. Eigentlich wollte er in die Fußball-AG, doch dann ist es Schach geworden: Heute ist Dennis Weber weit über die Region als Spieler bekannt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN