Polizeieinsatz in Stuhr Männer prügeln sich um Parkplatz am Ochtum-Park

Wegen eines Parkplatzes gab es in Stuhr-Brinkum eine Schlägerei. Symbolfoto: dpaWegen eines Parkplatzes gab es in Stuhr-Brinkum eine Schlägerei. Symbolfoto: dpa

Stuhr. Am Ochtum-Park in Stuhr sind die Parkplätze mitunter rar. Die Frustration darüber bekam nun ein 62-jähriger Mann zu spüren.

Zu einer Prügelei unter Parkplatzsuchenden ist es am Samstag, 18. Januar, gegen 14.50 Uhr in Stuhr-Brinkum auf dem Parkplatz eines Möbelhauses gekommen. Laut Polizei waren wie üblich zu dieser Tageszeit nahezu alle Parkplätze ausgelastet und freie Parkplätze entsprechend begehrt. Ein 62-jähriger Mann aus Leer hatte einen freien Platz ergattert und dort auch eingeparkt. Und dann kam es zu Streitigkeiten.

Schläge, Tritte und Beleidigungen

Ein bislang unbekannter, jüngerer Mann hatte den infrage stehenden Platz ebenfalls entdeckt und wollte dort auch parken, der 62-jährige war ihm aber zuvor gekommen. Der Unbekannte ging zum Pkw des 62-jährigen, öffnete die Fahrertür und schlug, trat und beleidigte den 62-jährigen nach Angaben der Polizei. Anschließend entfernte sich der Täter.

Opfer leicht verletzt

Wegen zahlreicher Zeugen dürfte der Täter zu ermitteln sein, stellt die Polizei fest. Das Opfer wurde leicht verletzt. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei darum, auch Parkplätze an den Randbereichen zu nutzen und nicht unbedingt direkt in Eingangsnähe eines Geschäftes zu parken.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN