Leben in Stuhr Wahl des Seniorenbeirats wird überflüssig

Von Andreas Hapke, Katharina Schmidt

Dagmar Bischof ist seit 2007 Mitglied des Seniorenbeirats.    Foto: Andreas HapkeDagmar Bischof ist seit 2007 Mitglied des Seniorenbeirats. Foto: Andreas Hapke
Andreas Hapke

Stuhr. Der Seniorenbeirat der Gemeinde Stuhr steht vor einem ereignisreichen Jahr. Im Mai feiert das Gremium sein 40-jähriges Bestehen mit einem Empfang. Drei Tage später sollte eigentlich die Wahl des Seniorenbeirats über die Bühne gehen. Dass es dazu nicht mehr kommt, dürfte höhere Wellen schlagen als die Wahl selbst.

Ducimus odit commodi tempore ipsum ut quia eligendi. Quam blanditiis provident nobis explicabo. Ipsa libero consequatur placeat cum. Sint similique enim consequatur. Inventore rem totam ex nemo officiis repudiandae quaerat qui. Quod minus ex qui quam velit. Et et aut tenetur qui eum. Et omnis est et nihil. Beatae nihil consectetur omnis. Eius voluptates voluptatem voluptatem nesciunt repudiandae dolorem doloribus. Eaque cum mollitia doloribus quam quae. Commodi maxime ut quasi ducimus itaque. Numquam perspiciatis voluptatum aut cum.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN