82-Jährige verursacht Unfall Totalschaden nach Auffahrunfall in Stuhr

Bei einem Unfall in Stuhr hat eine 82-jährige Autofahrerin einen Totalschaden verursacht. Symbolfoto: Gert WestdörpBei einem Unfall in Stuhr hat eine 82-jährige Autofahrerin einen Totalschaden verursacht. Symbolfoto: Gert Westdörp

Stuhr. Bei einem Unfall in Stuhr hat eine 82-jährige Autofahrerin einen Totalschaden verursacht. Sie hatte an einer Kreuzung das Ende einer Fahrzeugkolonne übersehen.

Bei einem Unfall in der Gemeinde Stuhr ist am Dienstagabend im Ortsteil Seckenhausen ein Totalschaden entstanden. Laut Polizei war es gegen 18 Uhr zu einem Auffahrunfall auf der Delmenhorster Straße in Höhe der Kreuzung am Hotel Kreuz-Meyer gekommen. Eine 82-jährige Ford-Fahrerin aus Stuhr hatte das Ende einer Fahrzeugkolonne übersehen und war auf den Toyota eines 53-jährigen Stuhrers aufgefahren. "Der Ford wurde dabei so stark beschädigt, dass ein Totalschaden entstand", teilt die Polizei mit. Den Gesamtschaden schätzte sie auf 6000 Euro. Ein Rettungswagen war vorsorglich vor Ort.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN