Markus Tönnishoff liest Satire „Intersexuelle Pinguine“ kommen nach in Stuhr Brinkum

Von Dennis Rüter

Markus Tönnishoff liest am Dienstag im Brinkumer Mehr-Generationen-Haus aus seinen satirischen Kurzgeschichten vor. Foto: Chrstina KlinghagenMarkus Tönnishoff liest am Dienstag im Brinkumer Mehr-Generationen-Haus aus seinen satirischen Kurzgeschichten vor. Foto: Chrstina Klinghagen

Stuhr. Ist es eine gute Idee, im Keller ein Atomkraftwerk zu bauen? Diesen und weiteren satirischen Fragen geht der Bremer Autor Markus Tönnishoff in Brinkum auf humorvolle Weise nach.

Markus Tönnishoff hat die Bücher „Ein Herz für intersexuelle Pinguine“ und „Wenn der Affe sich schnäuzt, klingelt die Kasse“ verfasst. Neben den darin enthaltenen Kurzgeschichten trägt er bei der Lesung am Dienstag, 19. November, auch neue Werke vor, die noch nicht veröffentlicht sind. Markenzeichen des 54-Jährigen sind literarische Spaziergänge durch die Politik und das Alltagsleben.

So geht er der Frage nach, wie es wäre, wenn die Polizei ihren Notruf auf eine Servicehotline umstellen würde: „Wenn Sie einen Verkehrsunfall melden wollen, drücken Sie die eins, wenn Sie gerade überfallen werden, drücken sie die zwei. Will der Täter mehr als 100 Euro von Ihnen erbeuten, drücken Sie die 17, ist der Betrag kleiner, weisen Sie den Täter bitte darauf hin, dass auch kleinere Beträge versteuert werden müssen.“

Realität dient als Aufhänger

Tönnishoff arbeitet hauptberuflich als Redakteur. Daher hat er viel Kontakt zu echten und selbst ernannten Experten. Zwar wirken viele seiner Geschichten dabei skurril, doch Aufhänger ist stets die Realität. Das Tagesgeschehen bietet Tönnishoff dabei viel Inspiration für seine Werke.

Außerdem regen die Geschichten seine Zuhörer selbst zum Nachdenken an. Zudem liegen dem Bremer Autoren auch die Rechte intersexueller Pinguine und der Nutzen von Affen beim Anlegen von Geld am Herzen.

Veransaltungsort ist das Mehr-Generationen-Haus in Brinkum, Bremer Straße 9. Los geht es am Dienstag, 19. November, um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN